Fernunterricht

Unterstützungsangebot für Bildungseinrichten

COVID-19 (oder das Coronavirus wie es der Volksmund bezeichnet) beeinflusst dieser Tage unser Alltagsleben massiv. In vielen Bildungseinrichtungen macht man sich daher auch Gedanken, wie man mit reduziertem Schulbetrieb oder gar eine Schulschliessung umgehen würde, die – wie wir unterdessen im nahen Ausland miterleben - länger als ein paar Tage dauern dürfte.

Die PMI.AG als langjährige Partnerin Schweizer Bildungseinrichtungen hat sich diesbezüglich überlegt, wie sie betroffene Schulen aktiv unterstützen kann:

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Ad hoc Aufbau von Fernunterricht
  • Ad hoc Schulungen für Unterrichtspersonen zur Durchführung von Fernunterrich

Hilfe zur Selbsthilfe

Unter diesem Stichwort stellen wir Ihnen im gleichnamigen Blogeintrag Anleitungen und Berichte zusammen, welche es Schulen erleichtern soll, Fernunterricht einzuführen und zu betreiben.

Ad hoc Aufbau von Fernunterricht

Die PMI.AG als Microsoft Education Partnerin ist seit längerem geübt und der Einführung von Office 365 Lösungen bei Bildungseinrichtungen. Entsprechend können wir eine Schule auch sehr situativ unterstützen, die Voraussetzungen für Fernunterricht zu schaffen. Dabei steht die PMI.AG auf Anfrage mit folgenden Aktivitäten zur Seite:

  • Bereitstellung eines Office 365 Tenants (inkl. Lizenzierung)
  • Bereitstellung der benötigten Benutzer (Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler)
  • Bereitstellung der Teams als Basis für den Fernunterricht
  • Bereitstellung weiterer Services nach Bedarf der jeweiligen Schule

Ad hoc Schulungen für Unterrichtspersonen zur Durchführung von Fernunterricht

Die PMI.AG als Microsoft Education Global Trainings Partnerin hat sich entschieden, auf Anfrage Schulen und auch thematische Gruppen, zusammengesetzt aus verschiedenen Schulen, mit gezielten Schulungsbeiträge zu unterstützen:

  • Dokumentationen zur Selbsthilfe;
  • Ad hoc Schulungen zu einem klar umrissenen Thema, online und unkompliziert:
    • Anfrage/Anmeldung Online über das Schulungsangebot der PMI.AG
    • Einladung durch PMI.AG per Mail
    • Teilnahme vorzugweise Online (Link im Mail mit Anleitung bildet den Einstieg)
    • Dauer: ca. 2 - 3 Stunden
    • Teilnehmerfeld wird nach Thema zusammengesetzt
    • Unterrichtssprache deutsch (französich und italienisch auf Anfrage)
  • Die Schulungsthemen werden sind pragmatisch auf die rasche Aufnahme von Fernunterricht ausgelegt:
    • Microsoft Teams (Video, Chat, Aufzeichnung als Videoblog)
    • Microsoft Teams-Homepage einer Gruppe
    • Microsoft Forms (Quiz)
    • Microsoft Stream (Aufzeichnung einer Lektion erneut anschauen)
    • Weitere Themen auf Anfrage

 

Haben Sie eine weitere Frage? Stellen Sie Ihre Frage per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Telefon (062 832 60 32) an uns!