Support

Aus unserem Blog

  • Modernisierung Rechencenter PMI.AG

    Am vergangenen Wochenende haben wir unser Rechencenter in Aarau vollständig modernisiert, alle Systeme laufen seit Sonntagabend produktiv in der neuen Umgebung. Auf unserer Facebookseite finden Sie einige Impressionen von den Modernisierungsarbeiten am Wochenende.

     

    Viele Schulen und Baufirmen nutzen schon seit Jahren unsere Rechencenter-Infrastruktur, um Scolaris respektive X-Bau standort- und plattformunabhängig nutzen zu können. Sämtliche Backups und Updates werden durch unser Technik-Team vorgenommen, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Vor allem die Möglichkeit, von überall her auf die Systeme zugreifen zu können, wird von dezentral organisierten Schulen und Baufirmen sehr geschätzt. 

    Dank der Modernisierung sind wir neu auch in der Lage, für Schul- oder Musikschulverwaltungen und KMU’s ein vollständiges Cloud-Angebot zur Verfügung zu stellen: betreiben Sie alle Ihre Systeme (Scolaris, MS-Office, Buchhaltung, Dateiablage etc.) in unserem Rechencenter in Aarau und arbeiten so ohne eigenen Server in der berühmten Cloud. Von wo aus Sie wollen – einfach, unkompliziert und schnell.

    Bei Interesse am Scolaris respektive X-Bau Hosting oder einem Full-Hosting in der PMI.Cloud informieren wir Sie gerne detailliert, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: https://www.pmi.ag/de/contact

  • Scolaris - Training

    Nebst den Standardkursen in unserem Schulungsraum in Aarau www.pmi.ag/de/training führt unser Schulungsteam gerne auch Ausbildungen direkt bei Ihnen vor Ort durch. Die begeisterten Kundenrückmeldungen zeigen, dass anlässlich von solch individuellen Ausbildungen auch erfahrene Scolaris-User viel profitieren.

     

    Bilden Sie sich weiter – und steigern Sie Ihre Effizienz. Bei Interesse berät Sie unsere Schulungs-Teamleiterin Nadine Koch gerne über die für Sie und Ihre Mitarbeitenden optimalen Ausbildungen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: www.pmi.ag/de/contact

  • Bildungsstatistik 2017

    Jährlich ab September sind die Schulen aufgefordert, die relevanten Daten der Bildungsstatistik (BISTA) an den Kanton zu liefern. Mit Scolaris kann eine Exportdatei mittels Knopfdruck erstellt und an die entsprechende kantonale Stelle übermittelt werden.

     

    Vor dem Erstellen der Exportdatei können Sie im Schulverwaltungsmodul via Tools – Funktionen – BISTA unter «Berichte» Kontrollreports drucken. Auf diesen Reports sehen Sie, wo noch Daten fehlen. In roter Schrift werden nicht plausible Daten hervorgehoben.

    Sofern Datenbereinigungen nötig sind nehmen Sie diese am Besten im Formular «Bildungsstatistik» vor. In diesem Formular sehen Sie alle BISTA-Felder. Mittels Klick auf einen Spaltentitel können Sie die Daten in dieser Spalte sortieren und sehen sofort, in welchen Feldern noch Daten fehlen. Die entsprechenden Erfassungen oder Mutationen können Sie direkt in diesem Formular vornehmen und speichern.

     

    Lesen Sie nachfolgend, für welche Kantone dieses Jahr Erweiterungen in Scolaris implementiert wurden: